Was Bedeutet Die Lieferung Deiner Sendung Verzögert Sich, Bald Geht'S Weiter? - Tehnopolis

Was Bedeutet Die Lieferung Deiner Sendung Verzögert Sich, Bald Geht’S Weiter?

Was Bedeutet Die Lieferung Deiner Sendung Verzögert Sich, Bald Geht

Was bedeutet bei Hermes die Lieferung deiner Sendung verzögert sich bald geht’s weiter?

Die Sendung wird am nächsten Werktag zugestellt. – Es gibt offenbar eine Transportverzögerung bei Hermes. Tritt dieser Status auch dann auf, wenn ein Zusteller seine Tour nicht geschafft hat. Sprich: er musste einige Pakete zurück ins Depot bringen, weil er überlastet war.

Wie lange dauert eine Verzögerung bei Hermes?

Laufzeit – Wie lange dauert es bis zur Hermes Lieferung? – Als Laufzeit bezeichnen wir bei Hermes die Zeitdauer von der Fakturierung der Sendung bis zur Zustellung. Wenn eine Sendung zu Hause abgeholt oder im PaketShop aufgegeben wird, beträgt die Versandlaufzeit innerhalb Deutschlands idR 2 Tage.* Ist die Einlieferung am Freitag oder Samstag, erfolgt die Zustellung meist am Dienstag.

  • Ist die Einlieferung sehr nah an einem Sortierzentrum oder der Transport erfolgt innerhalb eines engeren Bereiches, beträgt die Laufzeit ggf.
  • Einen Werktag.
  • Bei Inseln mit Fähranbindung bitte mit ca.2 -3 Werktagen rechnen.
  • Unsere Hermes Boten sind montags bis samstags zwischen 8 und 20 Uhr unterwegs.
  • Tipp: Die Online-Sendungsverfolgung zeigt, wo sich das Paket gerade befindet ( Sendungsverfolgung – Was bedeutet der Paketstatus? ).

Mit unserem Service Hermes Paketankündigung erfährt man bis zu zwei Stunden genau, wann das Paket voraussichtlich eintrifft. Hinweis: Retourensendungen sind über die Sendungsverfolgung meist nicht vollständig verfolgbar ( Retourenstatus – Wo ist meine Hermes Retoure? ).

Benachrichtigungskarte (BNK) Identservice für den Spezialversand von Artikeln ohne Jugendfreigabe Inselbelieferung Kundenservice Nachnahme (NN-Sendung) Paketankündigung Retourenstatus – Wo ist meine Hermes Retoure? Sendungsstatus – Wo ist mein Hermes Paket? Sendungsverfolgung – Was bedeutet der Paketstatus? Verpackungsrichtlinien „Vom Absender zum Empfänger” – die Hermes Infografik erklärt die Stationen eines Pakets Zertifizierung – Faire Konditionen bei der Zustellung

Zurück zur Übersicht

Was passiert wenn Hermes 3 mal nicht zustellen kann?

Du bist nicht da, wenn der Hermes Bote wiederkommt? – Du hast die Möglichkeit, verschiedene Optionen zu wählen, wenn du beim nächsten Zustellversuch nicht zu Hause sein solltest:

Du kannst Hermes eine einmalige Vollmacht zur Abstellgenehmigung deines Paketes erteilen. Diese erlaubt es dem Hermes Boten, das Paket beim nächsten bzw. jedem Zustellversuch an deinem WunschAblageort abzulegen (beispielsweise unter dem Carport).Über die Benachrichtigungeskarte kannst du darüberhinaus auch einen dauerhaften WunschAblageort beauftragen. Diese erlaubt es dem Hermes Boten, deine Pakete immer an deinem WunschAblageort abzulegen. Oder du kannst einen WunschNachbarn oder einen WunschPaketShop in deiner Nähe benennen, der deine Sendung für dich entgegennimmt. Du kannst dich auch auf myhermes.de/empfangen über die flexiblen Möglichkeiten des Paketempfangens informieren.

Am nächsten Werktag führt der Hermes Bote den gewünschten Auftrag aus und benachrichtigt dich hierüber erneut. Hinweis: Dies ist nicht für alle Sendungen möglich. Ausgenommen hiervon sind Ident-Service, Nachnahme- und Apothekensendungen. WunschZustellung über Benachrichtigungskarte Information per E-Mail Falls die Zustellung dreimal nicht erfolgreich war oder eine fehlerhafte Adresse vorliegt, wird die Sendung zehn Tage lang bei Hermes gelagert. In der Zeit hast du die Möglichkeit, dich beim Kundenservice zu melden, damit ein vierter Zustellversuch vereinbart wird.

Wer zahlt Wenn Hermes Paket nicht ankommt?

Bei einem Verlust des Pakets (danach sieht es aus) muss Hermes Schadenersatz an den Absender zahlen. Und danach kann der Absender das Geld an Sie als Käuferin weiterleiten.

Warum dauert Versand mit Hermes so lange?

Das Image vom Zusteller, der im Privatauto oder mit einem klapprigen Transporter Pakete ausliefert, hat Hermes in den letzten Jahren überwunden. Nicht so bei der gefühlten Liefergeschwindigkeit. Gegenüber Wettbewerbern sind Hermes-Pakete mitunter richtig langsam.

Das gilt insbesondere für Privatkunden-Pakete und weniger für Pakete von Versandhändlern. Warum das so ist, hat der Journalist Ludwig-Michael Cremer in einem Bericht für die DVZ aufgeschrieben ( bei dvz.de ). Hermes hat nicht etwa zu wenige LKW im Einsatz. Auch nicht zu wenige Mitarbeiter oder zu langsame Sortieranlagen.

Der Grund für die langsamen Pakete liegt Jahrzehnte zurück, als Hermes mit dem Bau überregionaler Logistikzentren begann. Die damligen Standortentscheidungen waren auf große Hermes-Kunden wie OTTO oder QVC zugeschnitten und erweisen sich heute teilweise als Flaschenhals.

  • Grundsätzlich funktionieren Transporte bei allen Paketdiensten so: In Postfilialen oder Paketshops abgeschickte Pakete werden in kleinen, regionalen Paketzentren gesammelt.
  • Anschließend werden sie zu einem überregionalen Paketzentrum transportiert, dort sortiert und mit anderen Paketen gebündelt.
  • Die nach Zielregion gebündelten Pakete werden dann ins überregionale Paketzentrum der Zielregion transportiert und von dort an das zuständige kleinere, regionale Paketzentrum weitergeleitet.

(Ausführliche Beschreibung in diesem Artikel: So funktioniert der Pakettransport,) Die Besonderheit des Transportnetzwerks von Hermes wird deutlich, wenn man es mit dem Netzwerk von DHL vergleicht. Die Abbildungen sind stark vereinfacht. Links ein sog.

In einem Hub-and-Spoke-Netzwerk gibt es keine direkten Transporte zwischen den Verteilzentren. Pakete durchlaufen stattdessen ein überregionales Logistikzentrum und werden von dort zum Ziel weitertransportiert. In einem Depotnetzwerk sind direkte Transporte zwischen zwei Paketzentren möglich. Es gibt kein “Über-Paketzentrum”, das jedes Paket passieren muss.

Nun ist die Frage, in welchem Transportnetz Pakete schneller befördert werden. Laut DVZ kann Hermes eine eintägige Lieferzeit gewährleisten, wenn Pakete in einem Logistikzentrum eingeliefert werden. Von den Logistikzentren gibt es jede Nacht eine Transportverbindung zu allen “50 Hermes-Niederlassungen und darüber die rund 350 Zustellbasen”, so dass “Pakete am nächsten Tag ausgeliefert werden” können. In einem Depotnetzwerk wie bei DHL gelangt ein Paket i.d.R. direkt vom Verteilzentrum A zu Verteilzentrum B. Die zeitaufwändige, zusätzliche Sortierung in einem Logistikzentrum wie bei Hermes entfällt. Direktverbindungen lohnen sich aber nur, wenn jeden Tag ausreichend viele Pakete z.B.

Von Radefeld nach Hannover verschickt werden. Sonst würde der LKW die Strecke unwirtschaftlich mit halb leerem Container fahren. Als Marktführer mit hohem Paketaufkommen hat es DHL leichter als Hermes, alle Paketzentren wirtschaftlich miteinander zu verbinden. Apropos Leerfahrten: DVZ-Autor Ludwig-Michael Cremer schreibt, dass “kein anderer Paketdienst so viele Wechselbrückenanhänger leer durchs Land fährt” wie Hermes.

Grund seien die vergleichsweise wenigen Einspeisepunkte, also die überregionalen Logistikzentren. Von diesen Logistikzentren gibt es jede Nacht Fahrten zu allen regionalen Verteilzentren. Cremer schlussfolgert, dass dieses Konzept “zahlreiche Umfuhren, da es weniger paarige Verkehre gibt und die Transportmittel deshalb oft leer zu den Logistikzentren zurückgeführt werden müssen.” Mit “Transportmitteln” meint Cremer LKW-Container, zuvor auch Wechselbrückenanhänger genannt.

  • Und mit “paarigen Verkehren” sind gleich hohe Sendungsmengen auf dem Hin- und Rückweg gemeint.
  • Damit zurück zum Anfang der Geschichte, als Hermes seine überregionalen Logistikzentren gebaut hat.
  • Die Standortwahl entschied sich nach den Versandlagern vom Mutterkonzern OTTO oder von großen Hermes-Kunden wie z.B.
You might be interested:  Ebenfalls Angesehen Linkedin Was Bedeutet Das?

QVC. Laut DVZ wurde das Hermes-Logistikzentrum in Hückelhoven extra für QVC gebaut, was sich auch daran zeigt, dass die Sortierhallen von Hermes und QVC mittels Förderbrücke verbunden sind. Die Standort-Entscheidungen traf Hermes damals gut begründet, weil die großen Versandhändler ihren Kunden kurze Lieferzeiten versprechen konnten. Dieses Konzept hat bloß den Nachteil, dass die Hermes-LKW die Logistikzentren vollgepackt mit Paketen verlassen, aber nicht die gleichen Mengen zurücktransportieren. Jeden Tag gehen wahrscheinlich mehr Pakete von Hückelhoven nach Düsseldorf als von Düsseldorf nach Hückelhoven.

Kann Hermes auch nach 20 Uhr kommen?

Wie viel Uhr kommt meistens Hermes? – Was sind die Lieferzeiten von Hermes? – Immer wieder beschweren sich Kunden online, dass Hermes die Pakete angeblich zu spät liefert. Im Folgenden verraten wir Ihnen die korrekten Lieferzeiten von Hermes: Hermes liefert jeden Werktag zwischen 08:00 Uhr morgens und 20:00 Uhr abends.Der Hermes-Fahrer muss alle Pakete an einem Tag loswerden.

Schafft er das nicht in der vorgegebenen Zeit, muss er die übrigen Pakete später ausliefern.Der Paketbote kann also in seltenen Fällen auch noch nach 20:00 Uhr an Ihre Tür klopfen.Mit der Sendungsverfolgung von Hermes können Sie unterdessen online einsehen, wann Ihr Paket kommt und ob es an diesem Tag noch zugestellt wird.Wird es allerdings sehr spät und die Anzahl der Pakete im Zustellwagen ist immer noch hoch, werden die Pakete von großen Unternehmen wie Amazon oder H&M bevorzugt.

Kleinere private Sendungen werden auf den nächsten Tag verschoben. Ein Paket können Sie bei Hermes in jedem Paketshop aufgeben oder Sie nutzen den Abholdienst, den Hermes anbietet. Die Preise variieren bei Hermes je nach Größe und Gewicht des Pakets.

Kann man bei Hermes sehen wo der Fahrer ist?

Infos zum Hermes-Livetracking ► Hermes bietet in Deutschland aktuell kein Livetracking an. ► Eine Ausnahme ist die Lieferung von Großgeräten / Möbeln per (Spedition) Seit Sommer 2021 ist eine verfügbar. Doch auch damit ist kein Livetracking möglich. Es handelt sich bloß um optische Verbesserungen der alten,

Paketda konnte mit einem Branchenkenner aus dem Hermes-Umfeld sprechen. Er hält es für unwahrscheinlich, dass Hermes in absehbarer Zeit Livetracking mit Kartenansicht anbieten wird. Komplett ausgeschlossen sei es jedoch nicht. Laut Expertenmeinung ist Hermes die exakte Prognose der Lieferuhrzeit wichtiger als ein Livetracking.

Diese Strategie ist durchaus nachvollziehbar. Für Paketempfänger bringt es keinen Vorteil, einen Lieferwagen auf einer Karte zu beobachten, aber den Lieferzeitpunkt nicht abschätzen zu können. Livetracking ist nur sinnvoll, wenn die Lieferzeit auf 30-60 Minuten genau vorhergesagt wird.

Am genauesten ist seit Jahren das, Von mittelmäßiger Qualität ist das, Unseren Praxiserfahrungen zufolge ist das Livetracking bei DHL-Paketen zu oft abgeschaltet, und wenn es verfügbar ist, kann das Lieferzeitfenster stark variieren. Vor allem in Gebieten mit gemeinsamer Brief- und Paketzustellung ist keine genaue Lieferzeit-Prognose möglich.

Fazit: Nein, Hermes bietet kein Livetracking an. Wir bei Paketda rechnen frühestens 2023 mit der Einführung eines Livetrackings bei Hermes. ► Aus Kundensicht wäre es schon ein Fortschritt, wenn Hermes die Lieferzeit auf 1-2 Stunden genau vorhersagen könnte.

  1. Bislang werden nur grobe Lieferprognosen mit Zeitfenstern von 3-4 Stunden angezeigt.
  2. Diese Prognosen beruhen auf Durchschnittswerten der Vergangenheit, sind deshalb unzuverlässig und nicht tagesaktuell.
  3. Hermes berücksichtigt zurzeit weder Verkehrslage, Wetterverhältnisse noch die Menge der auszuliefernden Pakete.

Die Zeitschrift DVZ berichtete im Juli 2020 über die Fahrzeugnavigation bei Hermes, die dank optimierter Routenplanung bis zu 7 Prozent Fahrtstrecke einsparen kann. Außerdem berechnet das Hermes-Navigationssystem alle 15 Sekunden eine Zustellprognose ( ).

Dazu übertragen die Handscanner der Hermes-Boten jede erfolgreiche Zustellung an das Navigationssystem im Fahrzeug. Wird eine Lieferadresse vergessen oder in falscher Reihenfolge angefahren, “passt sich das System automatisch an und berechnet die Stopps neu”, schreibt die DVZ. Diese Funktionsweise erinnert an das Livetracking bei DPD und DHL.

Dort wird anhand der verbleibenden Stopps (Lieferadressen) die voraussichtliche Lieferzeit eines Pakets berechnet. Theoretisch könnte Hermes also ebenfalls ein Livetracking anbieten, weil die Daten in der Fahrzeugnavigation vorhanden sind. Im September 2022 hat Hermes eine neue Navigations-Software namens HERNAV eingeführt. Was Bedeutet Die Lieferung Deiner Sendung Verzögert Sich, Bald Geht

Wer ist schneller Hermes oder DHL?

Lieferzeit: DLS und GLS sind am schnellsten – Was Bedeutet Die Lieferung Deiner Sendung Verzögert Sich, Bald Geht Bei der Schnelligkeit der Lieferung konnten gleich zwei Dienste punkten. DPD und GLS lieferten 100 Prozent der Sendungen am Folgetag aus. UPS stellte 95 Prozent der Lieferungen einen Tag nach dem Versenden zu, DHL schaffte immerhin 90 Prozent. Abgeschlagen war Hermes mit 48 Prozent. Dabei gab es kaum Unterschiede zwischen Stadt und Land.

Wie kann ich den Hermes Boten erreichen?

Das ist aus logistischen Gründen leider nicht möglich. Das Gleiche gilt für die telefonische Vorankündigung der Zustellung. Verwende die Hermes WunschZustellung für mehr Flexibilität beim Paketempfang: So kannst du selbst bestimmen, wo und wann du dein Paket empfangen möchtest.

Wie oft wird die Hermes Sendungsverfolgung aktualisiert?

5 Tage bis 3 Wochen nach Versand: Sendungsrecherche durch unseren Kundenservice – Die meisten unklaren Sendungsverläufe (z.B. unveränderter Sendungsstatus nach 3 Werktagen oder ungeklärte Zustellung) klären sich innerhalb weniger Werktage auf. Wir bitten um Entschuldigung, sollte es dadurch zu einer Verunsicherung gekommen sein oder du keine Benachrichtigungskarte erhalten hast.

Was macht Hermes wenn man nicht da ist?

Der Hermes Bote versucht beim nationalen Versand an drei aufeinanderfolgenden Werktagen, deine Sendung zuzustellen. Beim internationalen Versand hängt die Anzahl der Zustellversuche vom Zielland ab Unsere Hermes Boten sind montags bis samstags zwischen 8 und 20 Uhr für dich unterwegs.

  • Eine nähere Zeiteingrenzung oder eine telefonische Vorankündigung der Zustellung sind leider aus logistischen Gründen nicht möglich.
  • Bei Abholaufträgen und Retouren für einen Online-Shop erfolgen zwei Abholversuche an aufeinanderfolgenden Werktagen.
  • Sollte der Zusteller dich nicht antreffen, hinterlässt er eine Benachrichtigungskarte mit entsprechenden Informationen in deinem Briefkasten oder du erhältst von uns hierzu eine E-Mail.

Mehr erfahren

Wie oft geht ein Paket verloren?

Wenn das Paket oder Päckchen nicht ankommt – Täglich treffen bei MyPaketshop Tausende Pakete, Briefe, Päckchen oder grössere Lieferungen ein. Sehr selten passiert es, dass eine Lieferung auf dem Versandweg verloren geht. Statistik: Verlustrate beim Paketversand Wir haben versucht aktuelle Zahlen zu bekommen, wie viele Pakete in Deutschland jährlich verloren gehen.

  • Jedoch behalten DHL, Hermes und Co diese Zahlen für sich.
  • Ein Wunder, da solche Angaben ihr Geschäft schädigen würden.
  • Was wir recherchieren konnten : – Im ersten Quartal 2011 meldeten bei der Berliner Polizei 700 Empfänger ihre Pakete und Briefe als gestohlen.1 – Im ersten Halbjahr 2017 meldeten 6100 Betroffene bei der Bundesnetzagentur verspätete, beschädigte oder verloren gegangene Pakete.2 – Im Internetforum wer-weiss-was berichtet ein Nutzer, dass er pro Jahr circa 80.000 Pakete verschickte.

Davon waren circa 1-2 im Jahr nicht mehr auffindbar.3 Das entspricht 0,001 – 0,003 Prozent der Sendungen. Wirklich verloren oder gestohlen werden Sendungen extrem selten. Das ist auch unsere Erfahrung. Wenn es aber doch einmal dazu kommen sollte, verraten wir Ihnen nun, was Sie tun können.

You might be interested:  Was Bedeutet 1 2 Mm Regen?

Wann zählt ein Paket als verloren?

Ab 21 Tagen gilt ein Paket offiziell als verloren.

Wer zahlt Wenn ein Paket gestohlen wird?

Paket verloren: Wer haftet und was kann ich tun? Paket verloren Das Christkind liefert den Kindern an Heilig Abend ausnahmslos pünktlich die Geschenke unter den Baum. Erwachsene aber ärgern sich jeden Tag des Jahres, wenn ein Paket mal verloren geht. Wer ist für den Schaden verantwortlich, wenn unterwegs ein Paket verloren geht? Absender*in, Paketdienstleister oder Empfänger*in? Wie Sie handeln können, wenn Ihnen ein Paket abhandenkommt und welche Ansprüche Sie haben, erfahren Sie hier.

Postbot*innen dürfen ein Paket nicht einfach vor Ihrer Haustür ablegen – es sei denn, Sie haben mit dem Paketzusteller einen Ablagevertrag vereinbart. In diesem Fall tragen Sie jedoch das Verlustrisiko selbst. Bei gewerblichen Verkäufern dürfen Sie den Kaufpreis zurückverlangen, wenn das Paket verlorengeht. Bei privaten Absendern hingegen trägt der Empfänger das Transportrisiko. Auf den Websites der meisten Paketdienste können Sie ein Formular für den Nachforschungsauftrag ausfüllen. Legen Sie am besten eine Kopie des Kaufbelegs bei. Pakete, die „zu lange” unterwegs sind, sind noch kein Grund für eine Reklamation (außer es wurde ein Zustellungstermin vereinbart, beispielsweise bei Expressversand).

Nichts trübt den Kaufrausch so sehr, wie ein Paket, das nicht schnell genug ankommt. Egal ob DHL, Hermes, DPD oder UPS – jeder größere Paketdienst bietet online eine Sendungsverfolgung an, mit der Sie die Reise Ihres Pakets nachvollziehen können. Den stets individuellen Tracking-Code bekommt zunächst der Versender, wenn er das Paket auf die Reise schickt.

  • Beim Online-Shopping ist es oft der Fall, dass Verkäufer die Paketnummer automatisiert ihren Kund*innen mitteilen – etwa in der Versandbestätigung.
  • Wenn Sie sich also fragen, wo Ihr Paket bleibt, sollten Sie es zuerst mit der Sendungsverfolgung versuchen,
  • Steht die nicht zur Verfügung, hilft eventuell ein Nachhaken beim Absender.

Achtung: Nicht alle Pakete, Päckchen oder Briefe kann man zurückverfolgen. Ein Standard-Paket von DHL etwa beinhaltet eine Versicherung bis 500 Euro sowie die Sendungsverfolgung. Das etwas günstigere Päckchen aber keine der beiden Leistungen. Der Postbote darf ein Paket nicht so einfach vor Ihre Haustür legen.

  1. Er muss es stets persönlich übergeben,
  2. Bei der Person, an die ein Paket übergeben wird, muss es sich jedoch nicht um die Empfängerin oder den Empfänger persönlich handeln: Die meisten Paketdienste räumen sich die Möglichkeit ein, das Paket bei einem Nachbarn oder einer Nachbarin hinterlegen zu können.

Dann übernimmt diese die Verantwortung, dass die Ware beim Empfänger oder der Empfängerin landet, Auch er oder sie darf Ihr Paket nicht einfach vor der Haustür platzieren und sollte es persönlich überreichen. Haben Sie das verlorene Paket bei einem gewerblichen Verkäufer bestellt, haben Sie Anspruch auf und können den Kaufpreis zurückverlangen.

  1. In diesem Fall trägt grundsätzlich der Verkäufer das Transportrisiko (§§ 474 und 475 Bürgerliches Gesetzbuch).
  2. Laut einem Urteil des Bundesgerichtshofs (Az.
  3. VIII ZR 353/12) dürfen Unternehmen nicht einfach in ihren AGB das Transportrisiko auf den Verbraucher übertragen.
  4. Allerdings gilt das nur so lange, bis das Paket als zugestellt gilt.

Haben Sie dem Transportunternehmen eine Ablagegenehmigung erteilt – zum Beispiel, dass der Paketbote das Paket vor die Tür stellen soll, wenn Sie nicht da sind – gilt dies ebenfalls als zugestellt. Ist der Verkäufer aber eine Privatperson, wie etwa bei einem Verkauf über eBay oft der Fall, trägt der Empfänger das Transportrisiko (§ 447 BGB).

Gleiches gilt auch, wenn es sich sowohl beim Empfänger als auch beim Absender um ein Unternehmen handelt. Im Fall eines Verlusts ist der Absender fein raus, wenn er etwa mit einem Beleg nachweisen kann, das Paket an den Zustelldienst übergeben zu haben. In diesem Fall kann der Empfänger keinen verlangen.

Normalerweise hat der Absender, bei dem Sie das Paket bestellt haben, eine Vertragsbeziehung mit dem Zusteller. Tragen Sie als Empfänger jedoch selbst das Risiko, liegt es natürlich in Ihrem Interesse, einem verlorenen Paket auf den Grund zu gehen. Zunächst sollten Sie daher den Absender bitten, seine Ansprüche in einem formlosen Schreiben an Sie abzutreten,

Darin nennt der Absender idealerweise alle relevanten Daten zur Sendung (beide Adressen und Sendungsnummer). Alternativ können Sie auch von ihm verlangen, die Nachforschung in Auftrag zu geben, anstatt selbst beim Zustelldienst auf Ihre Rechte zu pochen. Ein Formular für den Nachforschungsauftrag bieten die meisten Paketdienste auf ihren Websites an.

Um den Wert des Inhalts nachweisen zu können, legen Sie am besten eine Kopie des Kaufbelegs bei, wenn Sie den Nachforschungsauftrag aufgeben. Bleibt dann das Paket noch immer verschollen, ersetzt der Paketdienst dem Geschädigten den versicherten Wert.

  • Bei einem regulären Hermes- oder DHL-Paket sind das maximal 500 Euro.
  • Aber Vorsicht : Übersteigt der Wert des Paketinhaltes die Grenze von 500 Euro, kann es sein, dass die Haftung nicht greift! Dann erhalten Sie gar kein Geld von Ihrem Paketdienstleister.
  • Achtung: Je nach Paketzusteller können die Höhe der Versicherungssumme und auch eventuelle Fristen unterschiedlich ausfallen.

Lesen Sie daher am besten in den AGB Ihres Zustellers nach. Ist ein Paket schon „zu lange” unterwegs, kann es unter Umständen ärgerlich sein, ist aber zunächst noch kein Grund für eine Reklamation: Einen Anspruch auf einen bestimmten Zustellungstermin gibt es für den normalen Paketversand nicht,

  • Nur wenn ein solcher mit dem Paketdienst vereinbart wurde, kann der gegebenenfalls gezahlte Aufpreis zurückverlangt werden.
  • Zum Beispiel bei einem Expressversand.
  • Haben Sie diesen bezahlt, müssen Sie sich zunächst an den Verkäufer wenden,
  • Denn nur die Person, die das Paket versendet, hat mit dem Paketdienst ein Vertragsverhältnis.

Daher kann auch nur diese Person Ansprüche bei ihm geltend machen. Der Verkäufer kann den Paketdienst also dann in Regress nehmen, wenn er zu spät liefert. Außerdem kann ein Privatkunde sein geltend machen und das Paket einfach zurückgehen lassen. Ein Rückgaberecht haben Sie allerdings nur bei Haustür- und Fernabsatzgeschäften,

Ein Paket gilt dann als zugestellt, wenn der Empfänger wirksam Besitz an der Sache erlangt hat. Das bedeutet, wenn er oder sie das Paket persönlich entgegennimmt, Wird das Paket beim Nachbarn abgegeben oder einfach vor der Haustür abgelegt, so gilt es noch nicht als zugestellt. Es sei denn, der Empfänger hat mit dem Paketdienst eine entsprechende Vereinbarung über den Ablageort getroffen. Ein Paket, das nach 21 Tagen noch nicht angekommen ist, gilt offiziell als verloren. Bei Käufen von gewerblichen Händlern haftet grundsätzlich der Händler für den Versand – allerdings nur solange, bis das Paket zugestellt wurde. Bei, zum Beispiel über eBay, trägt der Empfänger das Transportrisiko selbst. Eine Nachforschung kann je nach Einzelfall unterschiedlich lange dauern. Erfahrungsgemäß beträgt die Dauer etwa 2 bis 4 Wochen,

Ihr Paket wurde nicht geliefert und nun möchten Sie Schadensersatz geltend machen? Oder Ihr Kunde beschwert sich, dass eine Lieferung nicht angekommen sei? In diesen und vielen weiteren Fällen stehen Ihnen die selbstständigen Kooperationsanwältinnen und Kooperationsanwälte der Deutschen Anwaltshotline mit Rat und Tat zur Seite. : Paket verloren: Wer haftet und was kann ich tun?

You might be interested:  Was Bedeutet Nummernfilter Bei Nokia?

Ist Hermes immer pünktlich?

Live-Tracking mit Kartenansicht – Im Jahr 2013 führte der Hermes Einrichtungs Service eine sogenannte geografische Sendungsverfolgung ein. Kunden sollen die Anlieferung ihrer Ware auf einer Landkarte via Live-Tracking verfolgen können. Wie hier im Blog von Hermes beeschrieben, haben Kunden die Möglichkeit, die aktuelle LKW-Fahrzeugposition per GPS-Tracking zu verfolgen.

  • Mit dieser Funktion soll erkennbar sein, wie weit der Fahrer noch von der Lieferanschrift entfernt ist.
  • Außerdem wird angezeigt, wie viele andere Kunden vorher beliefert werden müssen.
  • Die Paketda-Redaktion erhält immer mal wieder Hinweise von Kunden, dass eine Sendungsverfolgung beim Hermes-Einrichtungs-Service angeblich nicht verfügbar sei.

Bitte erkundigen Sie sich in diesem Fall beim Absender nach dem Link zur Sendungsverfolgung. Es gibt nämlich keine öffentliche Sendungsverfolgung. Stattdessen erhält jeder Kunde einen individuellen Link zur Sendungsverfolgung. Die Abkürzung HMSHB bezeichnet den Versand mit Hermes-Einrichtungsservice.

Zur Sendungsverfolgung bekommt jeder Kunde einen individuellen Link zugeschickt. Es gibt keine Website, auf der man die Sendungsnummer eingeben kann. Haben Sie keinen Link zur Sendungsverfolgung erhalten? Dann erkundigen Sie sich beim Verkäufer, ob er Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer an Hermes übermittelt hat.

An die E-Mail-Adresse wird der Trackinglink geschickt, und die Telefonnummer nutzt Hermes, um Sie ca.1 Stunde vor Lieferung anzurufen. ► Der Hermes-Einrichtungsservice führt keine unangekündigten Zustellversuche durch. Als Empfänger werden Sie entweder per E-Mail oder telefonisch über eine bevorstehende Lieferung informiert.

Wie zuverlässig ist Hermes?

Hermes NIE WIEDER –

Nachteile: absolut kein Service, Abwimmeln an der Hotline, absolut unzuverlässig, auf Beschwerden wird nicht reagiert

Hallo, nieeeee wieder! Im August hat der Fahrer von Hermes ein von mir bestelltes Paket verloren. Zuerst wollte der Fahrer für den entstandenen Schaden in Höhe von 29,80 selbst aufkommen (ich doof- habs geglaubt). Kam nichts. Als ich das dann nach Wochen bei Hermes angerufen habe, wollten die alles mögliche an Nachweisen für das Paket.

  • Das allein war schon ein fetter Umstand (Verkäuferin anmailen, kopieren, einscannen.).
  • Nun- 10 Wochen später- habe ich immer noch kein Geld.
  • Auf sämtliche Unterlagen, die ich zugemailt habe, benötigt Hermes irgendetwas neues.
  • Letztendlich will ich mich nun mal beim Verbraucherschutz informieren, denke aber, dass ohne Anwalt wieder mal nichts läuft.

Antworten

Was passiert wenn Hermes Paket nicht ankommt?

Hermes: Verlust melden – Ist ein Paket nach drei Wochen immer noch nicht angekommen, gibt es anstelle der „Sendungsrecherche” die Möglichkeit einer Verlustmeldung bei Hermes. Hierfür gibt es kein Online-Formular, sondern ein PDF, das ihr ausfüllen müsst.

  1. Auch hier müssen wieder Informationen zum Paket angegeben werden.
  2. Dazu gehören die Abgabequittung, Informationen über einen Kauf (zum Beispiel ein Screenshot eines eBay-Angebots), Rechnungen und andere Belege.
  3. Die Informationen für die Verlustmeldung schickt ihr per E-Mail an Hermes an diese Adresse: [email protected],

Das Formular solltet ihr auch benutzen, wenn ein Paket als zugestellt markiert wird, aber nie bei euch oder einem bekannten Nachbarn abgegeben wurde. Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter,

Wie lange dauert bis die Sendungsverfolgung bei Hermes aktualisiert werden?

Um den Sendungsstatus deiner Sendung schnell und einfach zu erfahren, steht dir unsere Online-Sendungsverfolgung zur Verfügung. Beachte bitte hierbei folgende wichtige Informationen zur Sendungsverfolgung:

  • Die “elektronische Ankündigung” einer Sendung bedeutet nicht, dass die Sendung bereits an Hermes übergeben wurde.
  • Nach Übergabe der Sendung an Hermes kann es bis zu 5 Stunden dauern, bis du den Sendungsstatus verfolgen kannst.
  • Es ist normal, dass sich der Sendungsstatus in der Sendungsverfolgung nicht ständig verändert – es sind nicht alle Transportschritte aufgeführt.

Kann man bei Hermes live verfolgen?

Infos zum Hermes-Livetracking ► Hermes bietet in Deutschland aktuell kein Livetracking an. ► Eine Ausnahme ist die Lieferung von Großgeräten / Möbeln per (Spedition) Seit Sommer 2021 ist eine verfügbar. Doch auch damit ist kein Livetracking möglich. Es handelt sich bloß um optische Verbesserungen der alten,

Paketda konnte mit einem Branchenkenner aus dem Hermes-Umfeld sprechen. Er hält es für unwahrscheinlich, dass Hermes in absehbarer Zeit Livetracking mit Kartenansicht anbieten wird. Komplett ausgeschlossen sei es jedoch nicht. Laut Expertenmeinung ist Hermes die exakte Prognose der Lieferuhrzeit wichtiger als ein Livetracking.

Diese Strategie ist durchaus nachvollziehbar. Für Paketempfänger bringt es keinen Vorteil, einen Lieferwagen auf einer Karte zu beobachten, aber den Lieferzeitpunkt nicht abschätzen zu können. Livetracking ist nur sinnvoll, wenn die Lieferzeit auf 30-60 Minuten genau vorhergesagt wird.

  • Am genauesten ist seit Jahren das,
  • Von mittelmäßiger Qualität ist das,
  • Unseren Praxiserfahrungen zufolge ist das Livetracking bei DHL-Paketen zu oft abgeschaltet, und wenn es verfügbar ist, kann das Lieferzeitfenster stark variieren.
  • Vor allem in Gebieten mit gemeinsamer Brief- und Paketzustellung ist keine genaue Lieferzeit-Prognose möglich.

Fazit: Nein, Hermes bietet kein Livetracking an. Wir bei Paketda rechnen frühestens 2023 mit der Einführung eines Livetrackings bei Hermes. ► Aus Kundensicht wäre es schon ein Fortschritt, wenn Hermes die Lieferzeit auf 1-2 Stunden genau vorhersagen könnte.

Bislang werden nur grobe Lieferprognosen mit Zeitfenstern von 3-4 Stunden angezeigt. Diese Prognosen beruhen auf Durchschnittswerten der Vergangenheit, sind deshalb unzuverlässig und nicht tagesaktuell. Hermes berücksichtigt zurzeit weder Verkehrslage, Wetterverhältnisse noch die Menge der auszuliefernden Pakete.

Die Zeitschrift DVZ berichtete im Juli 2020 über die Fahrzeugnavigation bei Hermes, die dank optimierter Routenplanung bis zu 7 Prozent Fahrtstrecke einsparen kann. Außerdem berechnet das Hermes-Navigationssystem alle 15 Sekunden eine Zustellprognose ( ).

  • Dazu übertragen die Handscanner der Hermes-Boten jede erfolgreiche Zustellung an das Navigationssystem im Fahrzeug.
  • Wird eine Lieferadresse vergessen oder in falscher Reihenfolge angefahren, “passt sich das System automatisch an und berechnet die Stopps neu”, schreibt die DVZ.
  • Diese Funktionsweise erinnert an das Livetracking bei DPD und DHL.

Dort wird anhand der verbleibenden Stopps (Lieferadressen) die voraussichtliche Lieferzeit eines Pakets berechnet. Theoretisch könnte Hermes also ebenfalls ein Livetracking anbieten, weil die Daten in der Fahrzeugnavigation vorhanden sind. Im September 2022 hat Hermes eine neue Navigations-Software namens HERNAV eingeführt. Was Bedeutet Die Lieferung Deiner Sendung Verzögert Sich, Bald Geht

Wie lange dauert ein Hermes Paket in Deutschland?

Hermes: Lieferzeiten im Überblick – Die Lieferzeiten bei Hermes sind für alle Pakete einheitlich. Das heißt: Egal ob Sie ein großes oder ein Päckchen verschicken, Hermes stellt Ihre Sendung in der Regel innerhalb von Werktagen zu.

Geben Sie Ihre Sendung also etwa an einem Montag auf, kommt das Paket am Dienstag oder spätestens am Mittwoch an. In Einzelfällen kann es allerdings länger dauern. Verschicken Sie Ihr Päckchen am Freitag oder Samstag, erfolgt die Zustellung meist am kommenden Dienstag. Bei Adressen auf Inseln mit Fähranbindung sollten Sie allerdings mit Lieferzeiten von 2 bis 3 Werktagen rechnen. In Einzelfällen kann die Lieferdauer hiervon jedoch abweichen. Die Zustellungszeit liegt Montag bis Samstag zwischen 08:00 Uhr und 20:00 Uhr. Wann genau der Hermes-Bote bei Ihnen ankommt, hängt von Ihrem genauen Wohnort ab. Möchten Sie genau wissen, wann Ihre Bestellung eintrifft, nutzen Sie die Sendungsverfolgung von Hermes, Damit sehen Sie meist bis auf die Stunde genau, wann der Paketbote erscheint.

Lieferzeiten bei Hermes. imago images / Jürgen Held